Die Rasse

In Deutschland sind heute drei zuchtbuchführende Vereine im VDH anerkannt:
- RZV (Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde e.V.)
- HZD (Hovawart Zuchtgemeinschaft Deutschland e.V.),
- Hovawart-Club e.V..

Zuchtziele sind vor allem eine gesunde Rasse mit hoher Reizschwelle und einem ausgeglichenem Wesen.
Hovawarte, die zur Zucht zugelassen werden müssen 2 Zuchtschauen, 2 Körungen sowie eine Röntgenuntersuchung auf HD (Hüftgelenksdysplasie) und eine Schilddrüsenuntersuchung vorweisen.

Diese Vorraussetzungen dienen zum einen der Einhaltung der Rassestandards, zur Bekämpfung möglicher Krankheiten und der Chance gesunde Nachkommen zu züchten.
Spezielle Computer-Programme unterstützen außerdem die Zuchtwarte der Vereine bei der Zuchtplanung und beraten den Züchter bei der optimalen Verpaarung.



  2   ⁄   3  
Kontakt und Impressum